Glossar: Blockchain

Glossar Alphabet Filter
Hardware Wallets sind physische Geräte, die private Schlüssel sicher offline speichern und so zusätzlichen Schutz vor Online-Bedrohungen bieten. Diese Wallets sind besonders bekannt für ihre hohe Sicherheit.
Paper Wallets sind physische Dokumente, die öffentliche und private Schlüssel enthalten und in der Regel auf Papier gedruckt oder geschrieben sind. Diese bieten eine hohe Sicherheit, insbesondere wenn sie offline aufbewahrt werden, bringen jedoch das Risiko eines physischen Verlusts und technische Komplexität mit sich.
Proof of Work (PoW) ist ein Konsensalgorithmus, der in Blockchain-Netzwerken eingesetzt wird, um Transaktionen zu validieren und zu bestätigen. Bei PoW müssen die Teilnehmer, auch als Miner bekannt, komplexe mathematische Rätsel lösen, um einen neuen Block zur Blockchain hinzuzufügen und dafür eine Belohnung zu erhalten. Das Hauptziel von PoW besteht darin, das Netzwerk vor betrügerischen Aktivitäten wie Doppelausgaben und unbefugten Änderungen der Blockchain zu schützen.
Ein 51% Angriff ist eine potenzielle Bedrohung für Blockchain-Systeme, bei der ein Akteur oder eine Gruppe mehr als die Hälfte der Mining-Leistung kontrolliert, um den Konsensmechanismus zu beeinträchtigen und bösartige Aktionen wie Double Spending durchzuführen.
Hot Wallets sind eine Form von Kryptowährungs-Wallets, die mit dem Internet verbunden sind und einen schnellen Zugriff auf digitale Vermögenswerte ermöglichen. Diese Wallets sind ideal für den täglichen Gebrauch und kleinere Transaktionen, bieten jedoch aufgrund ihrer Online-Verbindung eine höhere Anfälligkeit für Cyberangriffe.
Layer 2 bezieht sich auf ein sekundäres Rahmenwerk oder Protokoll, das auf einem bestehenden Blockchain-System aufgebaut ist.
Eine Blockchain ist eine digitale, stetig wachsende Liste von Datensätzen. Diese Liste besteht aus vielen Datenblöcken, die chronologisch organisiert sind und durch kryptografische Nachweise miteinander verknüpft und gesichert sind.
Eine sogenannte Seed-Phrase ist eine Sammlung von Wörtern, die dazu verwendet werden kann, auf Ihre Kryptowährungs-Wallet zuzugreifen.
DApps sind dezentralisierte Anwendungen, die auf Blockchain-Technologie basieren und Nutzern mehr Kontrolle über ihre Daten geben, indem sie transparente, sichere und partizipative Plattformen für verschiedene Anwendungen wie DeFi, Gaming und Governance bieten.
Eine DAO (Dezentralisierte Autonome Organisation) ist eine auf Open-Source-Code basierende, von ihrer Gemeinschaft betriebene Organisation ohne zentrale Leitung, die durch Smart Contracts gesteuert wird.
Ready for take-off
AI
Banking
Crypto

Wir sind überzeugt: Deutschland ist digital underbanked – und das wollen wir ändern!

Ob AI, Banking oder Crypto, digit.cologne widmet sich der digitalen Transformation von Finanzdienstleistern.

Wir bringen im Schnitt mehr als 15 Jahre Berufserfahrung und Beteiligungen an zahlreichen Digitalisierungsprojekten mit, in den Bereichen Banking, Payment, Crypto und Wealth Management.

Bei digit.cologne kommen wir zusammen, um Finanzdienstleister auf ihrem Weg durch digitale Transformationsprozesse zu begleiten.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

alexander stankoswki
Alexander Stankowski
Consultant
Leonhard Walter
Consultant
Joshua Olbrich
Consultant
Moritz Braun
Consultant
Tobias Ehret
Geschäftsführer
pascal schade
Pascal Schade
Consultant