Glossar: Beginner

Glossar Alphabet Filter
Der Howey-Test ist ein Prüfverfahren in den USA, das bestimmt, ob ein Vermögenswert als Wertpapier gilt und damit unter die Regulierungsvorschriften der SEC fällt.
Dezentralisierte Börsen (DEX) sind Plattformen für den Peer-to-Peer-Handel mit Kryptowährungen ohne zentrale Autorität, die durch Blockchain-Technologie und Smart Contracts, Transparenz, Sicherheit und vollständige Kontrolle über die eigenen Vermögenswerte bieten.
ERC-20 ist ein technischer Standard für fungible Token auf der Ethereum-Blockchain, der durch einheitliche Funktionen und Strukturen die Erstellung und Verwaltung von Token vereinfacht.
Das „zirkulierende Angebot“ oder Circulating Supply, bezieht sich auf die Anzahl der öffentlich verfügbaren Coins oder Token, die auf dem Markt im Umlauf sind. Dieses Angebot kann sich im Laufe der Zeit ändern, und es ist wichtig, es von Gesamtangebot und Maximalangebot zu unterscheiden, da es zur Berechnung der Marktkapitalisierung einer Kryptowährung verwendet wird.
Der BEP-20 ist ein Token-Standard auf der BNB Smart Chain, der ERC-20 erweitert und die Erstellung vielfältiger Token ermöglicht, kompatibel mit der BNB Beacon Chain ist und Cross-Chain-Funktionalität für den effizienten Einsatz in dezentralisierten Anwendungen und Handel bietet.
Hardware Wallets sind physische Geräte, die private Schlüssel sicher offline speichern und so zusätzlichen Schutz vor Online-Bedrohungen bieten. Diese Wallets sind besonders bekannt für ihre hohe Sicherheit.
Paper Wallets sind physische Dokumente, die öffentliche und private Schlüssel enthalten und in der Regel auf Papier gedruckt oder geschrieben sind. Diese bieten eine hohe Sicherheit, insbesondere wenn sie offline aufbewahrt werden, bringen jedoch das Risiko eines physischen Verlusts und technische Komplexität mit sich.
Proof of Work (PoW) ist ein Konsensalgorithmus, der in Blockchain-Netzwerken eingesetzt wird, um Transaktionen zu validieren und zu bestätigen. Bei PoW müssen die Teilnehmer, auch als Miner bekannt, komplexe mathematische Rätsel lösen, um einen neuen Block zur Blockchain hinzuzufügen und dafür eine Belohnung zu erhalten. Das Hauptziel von PoW besteht darin, das Netzwerk vor betrügerischen Aktivitäten wie Doppelausgaben und unbefugten Änderungen der Blockchain zu schützen.
Ein Airdrop ist die kostenlose Verteilung neuer Kryptowährungen an eine Vielzahl von Nutzern, oft als Teil einer Marketingstrategie zur Steigerung der Bekanntheit und Akzeptanz.
Hot Wallets sind eine Form von Kryptowährungs-Wallets, die mit dem Internet verbunden sind und einen schnellen Zugriff auf digitale Vermögenswerte ermöglichen. Diese Wallets sind ideal für den täglichen Gebrauch und kleinere Transaktionen, bieten jedoch aufgrund ihrer Online-Verbindung eine höhere Anfälligkeit für Cyberangriffe.
Ready for take-off
AI
Banking
Crypto

Wir sind überzeugt: Deutschland ist digital underbanked – und das wollen wir ändern!

Ob AI, Banking oder Crypto, digit.cologne widmet sich der digitalen Transformation von Finanzdienstleistern.

Wir bringen im Schnitt mehr als 15 Jahre Berufserfahrung und Beteiligungen an zahlreichen Digitalisierungsprojekten mit, in den Bereichen Banking, Payment, Crypto und Wealth Management.

Bei digit.cologne kommen wir zusammen, um Finanzdienstleister auf ihrem Weg durch digitale Transformationsprozesse zu begleiten.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

pascal schade
Pascal Schade
Consultant
Moritz Braun
Consultant
alexander stankoswki
Alexander Stankowski
Consultant
Tobias Ehret
Geschäftsführer
Leonhard Walter
Consultant
Joshua Olbrich
Consultant