Gwei

Gwei ist eine Einheit von Ether, die vor allem zur Berechnung von Gasgebühren auf der Ethereum-Blockchain genutzt wird, wobei 1 Gwei einem Milliardstel eines ETH entspricht und als praktische Maßeinheit für kleine Transaktionswerte dient.
Relevanz für die Finanzindustrie
  • Transaktionskostenverständnis: Banker müssen die Rolle von Gwei verstehen, um die Transaktionskosten auf der Ethereum-Blockchain effektiv zu managen und zu kalkulieren, besonders wenn sie Dienstleistungen im Bereich der Kryptowährungen oder Blockchain-Technologie anbieten.
  • Blockchain-Integration: Das Wissen um Gwei und Gasgebühren ist entscheidend für Banken, die Ethereum-basierte Anwendungen oder Smart Contracts entwickeln oder integrieren möchten, um die Effizienz und Kosteneffektivität dieser Technologien zu optimieren.
  • Investitionsberatung: Banker können ihr Verständnis von Gwei nutzen, um Kunden, die in Ethereum investieren oder die Blockchain für Geschäftsanwendungen nutzen möchten, fundierte Beratung bezüglich der potenziellen Kosten und des Nutzens solcher Investitionen zu bieten.

Gwei ist eine kleine Einheit der Kryptowährung Ether (ETH), die auf der Ethereum-Blockchain verwendet wird und als eine Milliardstel (ein Nano) eines Ether definiert ist. Mit anderen Worten: 1 Gwei entspricht 0,000000001 ETH oder 10e-9 ETH, während 1 ETH gleich einer Milliarde (10e9) Gwei ist. Gwei ist besonders nützlich bei der Berechnung von Gaspreisen auf Ethereum, wobei Gas der Preismechanismus ist, der für die Durchführung von Transaktionen oder die Ausführung von Smart-Contract-Operationen auf dem Netzwerk verwendet wird.

Neben Gwei gibt es auf Ethereum mehrere andere Einheiten von Ether, die jeweils ein Vielfaches von Wei (der kleinsten ETH-Einheit) darstellen, von Wei selbst bis hin zu Kwei (Tausend Wei), Mwei (Millionen Wei), Microether und Milliether, bis hin zu einem vollständigen Ether.

Obwohl weniger gebräuchlich, wird Gwei manchmal auch als Shannon, NanoEther oder einfach Nano bezeichnet, wobei der Begriff Shannon eine Hommage an den Mathematiker und Kryptographen Claude Shannon ist, der als der Vater der Informationstheorie gilt.

themenfeld: Token
Ein Airdrop ist die kostenlose Verteilung neuer Kryptowährungen an eine Vielzahl von Nutzern, oft als Teil einer Marketingstrategie zur Steigerung...
Der BEP-20 ist ein Token-Standard auf der BNB Smart Chain, der ERC-20 erweitert und die Erstellung vielfältiger Token ermöglicht, kompatibel...
Die Bitcoin-Dominanz ist ein Indikator, der das Verhältnis der Marktkapitalisierung von Bitcoin zum Gesamtmarkt der Kryptowährungen misst, und gibt Aufschluss...
Nichts mehr verpassen
Ready for take-off
AI
Banking
Crypto

Wir sind überzeugt: Deutschland ist digital underbanked – und das wollen wir ändern!

Ob AI, Banking oder Crypto, digit.cologne widmet sich der digitalen Transformation von Finanzdienstleistern.

Wir bringen im Schnitt mehr als 15 Jahre Berufserfahrung und Beteiligungen an zahlreichen Digitalisierungsprojekten mit, in den Bereichen Banking, Payment, Crypto und Wealth Management.

Bei digit.cologne kommen wir zusammen, um Finanzdienstleister auf ihrem Weg durch digitale Transformationsprozesse zu begleiten.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

pascal schade
Pascal Schade
Consultant
Leonhard Walter
Consultant
Tobias Ehret
Geschäftsführer
alexander stankoswki
Alexander Stankowski
Consultant
Moritz Braun
Consultant
Joshua Olbrich
Consultant